Hat Ihre Katze mal wieder den Teppich zerlegt? Manchmal ist das Sofa fällig und dann wieder die Vorhänge. Das ist unschön, aber leider wird eine Bestrafung nicht helfen. Das Kratzen ist ein natürlicher Instinkt für Katzen, egal wie sehr es Sie nervt. Zum Glück können Sie das Möbelkratzen beenden, indem Sie einen Kratzbaum kaufen.

Geborener Jäger

Es gibt mehrere Gründe, warum eine Katze gerne kratzt. Sie tun dies zum Beispiel, um ihre Nägel zu schärfen, so wie wir uns gerne maniküren lassen. Durch das Kratzen löst sich die äußere, beschädigte Schicht des Nagels ab. Die neue, schärfere Schicht darunter kommt zum Vorschein. Durch das Kratzen fällt also die oberste Schicht ab, und zurück bleibt ein neuer, schöner, aber vor allem scharfer Nagel. Wenn man die Nägel schärft, können sie besser klettern. Die Katze ist und bleibt ein echter Jäger, ihre Krallen sind ihre Hauptwaffe.

Ein Kratzbaum ist also wirklich ein Muss für Ihre Katze. Entdecken Sie hier unsere Kollektion von Kratzbäumen!

Nicht in meinem Gebiet

Katzen kratzen auch, um zu zeigen, dass sie der Chef im Haus sind. Das liegt daran, dass ihre Krallen Duftdrüsen enthalten, die beim Kratzen einen bestimmten Geruch abgeben. Menschen riechen ihn nicht, aber andere Katzen wissen anhand des Geruchs sofort, wer der Chef im Haus ist.

Auch wenn Ihre Katze sich auf Ihren Schoß legt und anfängt, sich zu kratzen oder ihre Pfoten abzutupfen, tut sie das, um einen Duft abzugeben. Das mag sehr niedlich erscheinen, aber auch das tun sie oft, um ihr Revier zu markieren. Kurz gesagt, im Grunde ist Ihre Katze der Chef im Haus, nicht andersherum.

Dehnen

Auch Katzen brauchen von Zeit zu Zeit Entspannung. Auch dafür ist das Kratzen perfekt geeignet. Beim Kratzen dehnen Katzen ihren gesamten Körper und ihre Muskeln, was nicht nur gut für ihre Beweglichkeit ist, sondern auch für ihren Geist. Sie sind in der Lage, sich schneller zu bewegen (hier kommen die Zoomies) und auch schneller auf unerwartete Situationen zu reagieren. Auf diese Weise sind sie besser in der Lage, Beute zu fangen. Ein Kratzbaum wäre also sehr nützlich für Ihre Katze, um sich voll und ganz zu entfalten.

Pünktlich sein

Ein Kratzbaum ist nicht nur für große oder erwachsene Katzen nützlich, auch Kätzchen profitieren davon. Ein Kätzchen muss während seiner Entwicklung ausreichend kratzen und klettern können, um sein Gleichgewicht und seine Reaktionsfähigkeit zu trainieren. Warten Sie also nicht zu lange, sonst wird Ihr Kätzchen bald in den Möbeln herumhängen!

Wie lösen Sie das Problem jetzt?

Ein Kratzbaum ist also eine wirklich gute Idee, wenn Sie es leid sind, Ihre Katze jedes Mal zu bestrafen, wenn sie etwas braucht. Kratzen ist eine Form der Kommunikation, ein Ausdruck eines Gefühls. Also mehr als normal!

Sie suchen einen Kratzbaum, wissen aber nicht, welcher der beste für Ihre Katze ist? Finden Sie es hier heraus, dank unseres praktischen quiz!

Jeder Kratzbaum ist anders, und jede Katze ist anders. Manche Katzen lieben unseren Kilimandjaro, andere bevorzugen unserenChartreux. Es gibt mehrere Faktoren, die Sie vor dem Kauf eines Kratzbaums berücksichtigen sollten. Die Rasse, die Größe Ihrer Katze, ihr Zustand, ... Denken Sie also gut nach, bevor Sie einen Kratzbaum bestellen! Manche Katzen kratzen gerne horizontal, andere vertikal. Eine große Katze braucht eine hohe, große Stange, um sich voll ausstrecken zu können, kleine Rassen hingegen nicht.

Beobachten Sie also Ihre Katze, bevor Sie mit der Bestellung fortfahren. Auf diese Weise werden Sie beide mit dem Kauf zufrieden sein! Neugierig auf unsere Kollektion von Kratzbäumen? Sehen Sie sie sich hier an!

ONTDEK ZE ALLEMAAL

Helemaal overtuigd?

Kratzbaum Kilimandjaro de Luxe Blackline (Hellgrau)

Normaler Preis
€269,00
Normaler Preis
€269,00
Verkaufspreis
€269,00
Kratzbaum Cat Paradise Blackline (Hellgrau)

Normaler Preis
€369,00
Normaler Preis
€369,00
Verkaufspreis
€369,00
Kratzbaum Cat-Penthouse Crown (Hellgrau)

Ausverkauft

Normaler Preis
€329,00
Normaler Preis
€329,00
Verkaufspreis
€329,00

Lesen Sie den nächsten Artikel

blog-rhr-pets-nl-devon-rex-leben-mit-devon-rex-3

Devon Rex über alles

25.10.2021

Diese Woche haben wir Hannah getroffen, die in Texas aufwuchs, aber derzeit mit ihren zwei Katzen, Nacho und Tavi, und ihrem Hund Loki in Belgien lebt. Sie und ihr Hund Loki sind für die Liebe nach Belgien gezogen.

Verpassen Sie nichts mehr! Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Erhalten Sie unseren monatlichen Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden über außergewöhnliche Produkte, neue Produkteinführungen und andere Neuigkeiten!

BENÖTIGEN SIE HILFE BEI IHREM EINKAUF?