Ein Haus für Bert

Samantha war kürzlich umgezogen und wollte sich bei einer Adoptionsstelle in ihrer Nähe erkundigen. "Es schien mir eine gute Idee zu sein, in der Adoptionsstelle von Cats Protection vorbeizuschauen, einmal nachzufragen kann nie schaden. Ich sprach mit ihnen über mein Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit und über die verschiedenen Katzen, die ein neues Zuhause brauchten. Sie stellten mir dann eine Katze vor, von der sie dachten, sie sei taub", erzählt Samantha. "Er brauchte also einen Platz, an dem er nicht nach draußen gehen konnte. Als sie mich ihm vorstellten, merkte er erst, dass ich da war, als er sich umdrehte. Zuerst zögerte er, aber nach ein paar Minuten kam er dann doch und legte sich auf meinen Schoß. Dort blieb er auch mehr als eine Stunde lang. Da wusste ich, dass ich ihn mit nach Hause nehmen musste.

Ohne Bert wäre unser Haus kein Zuhause.

Samantha

Menschlicher Komfort

Die ersten gemeinsamen Tage mit Bert waren für sie unglaublich bereichernd. "Es war wirklich schön, ihm den menschlichen Trost geben zu können, nach dem er sich so lange gesehnt hatte", sagt Samantha. "Er ist mein Kumpel und bietet vor allem emotionale Unterstützung. Ich bin wirklich dankbar, dass ich einem missverstandenen Kater ein Zuhause geben konnte. Sein Selbstbewusstsein ist enorm gewachsen, seit er bei mir lebt. Unser Haus wäre kein Zuhause ohne Bert."

Nicht was es scheint

Eine taube Katze im Haus, da sollte man meinen, dass das eine Menge Sorgen bereitet. Wie ist Samantha damit umgegangen?

Glücklicherweise stellte sich später heraus, dass Bert nicht völlig taub war. "Er litt unter einer schweren Ohrinfektion, die sein Trommelfell perforierte. Wir fanden einen großen Polypen in seinem Gehörgang. Er ist also auf einem Ohr taub, aber das andere Ohr funktioniert noch perfekt", sagt Samantha.

Behaviorist

Bert hat Samantha sogar dazu inspiriert, ihr eigenes Unternehmen zu gründen. "Ich hatte schon immer Katzen, aber Bert ist ein ganz besonderer Typ. Seinetwegen habe ich jetzt Feline Fine Behaviour mit dem ich Katzenbesitzern helfen möchte, ihre Katze besser zu verstehen."

Samantha teilt alle möglichen Tipps, Ratschläge und Fakten auf Facebook und Instagram. Auch Bert sieht man regelmäßig, er hat sogar seine eigene Kolumne. In "Bert's Tipp-Dienstag" teilt er seine Meinung zu allen möglichen Situationen.

Schritt für Schritt

Samantha noemt haar Bert zelfs een beetje verwend, aangezien hij maar liefst twee krabpalen heeft. Ze kocht de Devon Rex en de Cat Pleasure voor hem. “Bert is al wat ouder en hij heeft ook artritis in zijn achterpoten. Hij had dus echt wel een krabpaal nodig die ‘trapjes’ heeft, zodat hij gemakkelijk alle platformen kan benutten. Hij moet zich ook volledig kunnen stretchen, aangezien het een grote jongen is!”

Berts Favoriten

Kaufen Sie sie hier!

Kratzbaum Devon Rex (Hellgrau)

Normaler Preis
€149,00
Normaler Preis
€199,00
Verkaufspreis
€149,00
Möchten Sie auch interviewt werden?

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen pelzigen Freunden! Möchten Sie auch Ihre Geschichte hier lesen? Dann zögern Sie nicht, sich bei uns zu melden, wer weiß, vielleicht schicken wir Ihnen eine Nachricht.

Wir können es kaum erwarten! Klicken Sie auf den untenstehenden Link und füllen Sie die Fragen aus!

Lesen Sie den nächsten Artikel

blog-rhr-pets-nl-ragdoll-leben-mit-ragdoll-1

Ragdoll-Schwestern nach Monaten vereint

15.12.2021

Wir suchen jede Woche nach interessanten Geschichten über Katzen und ihre Besitzer. Diese Woche sind mit im Nordosten Englands bei Simon und seiner Frau Carol gelandet. Sie waren lange auf der Suche nach einem Ragdoll-Kätzchen mit einer bestimmten Fellfärbung, doch ihr Anliegen war nicht einfach.

Möchten Sie wissen, wann der nächste Blog online ist?

Melden Sie sich für den Newsletter an und lassen Sie sich benachrichtigen, sobald er online ist!

BENÖTIGEN SIE HILFE BEI IHREM EINKAUF?